top of page

Mudslick

Gravel Stage

6.9.24, 17:00

Mudslick

The boys are back in town! Mud Slick hat sich wieder formiert! Das 1993 veröffentlichte Album von MUD SLICK hat die damalige Hard Rock Szene ganz schön aufgemischt. Seither mag sich das Musikbusiness und auch Stil und Geschmack verändert haben, aber die Liebe zum kick-ass- rock’n’roll von damals ist geblieben! Das zeigen auch die vielen Zuschriften aus aller Welt, die über die Jahre immer wieder an die Band gelangten, mit der Anfrage, ob das Debut-Album KEEP CRAWLIN' IN THE MUD noch erhältlich sei. Sogar ein Label aus den USA hatte sich erkundigt, ob die Band gewillt wäre, das Album wieder zu veröffentlichen. Ronnie Fontana (Gesang), Serge Christen (Gitarre), Heinz „Buddy Knoxx" Baumann (Drums) und Dan Lee (Bass) haben sich darauf hin, vor ein paar Jahren wieder getroffen und die alten Songs zum Spass, im Proberaum wieder zum Leben erweckt. 


Die Freude, die alten Freundschaften nach all der Zeit wieder aufzufrischen, war gross. Als sie dann sogar Chris, ihren originalen Rhythmus Gitarristen wiedergefunden haben, dachten sie das erste Mal über eine offizielle Reunion nach. Der Gedanke einer Wiederveröffentlichung war, dieses lange ausverkaufte Album nochmals für alle Leute zugänglich zu machen, die im Laufe der Zeit danach gefragt hatten. Leider wollte Ronnie aus persönlichen Gründen nicht so weit gehen. Das war anfangs ein herber

Dämpfer, denn die Band wollte einen Neuanfang nur in Erwägung ziehen, wenn sie das zusammen, in der Originalbesetzung tun können, oder gar nicht. Am Ende war es einem Fan und Sänger zu verdanken, der sich über die Jahre immer mal wieder gemeldet hatte und sich hartnäckig für ein Comeback eingesetzt hatte. Also entschied sich die Band dafür, einen Line-up-Wechsel zu wagen.


Der Startschuss an die Öffentlichkeit zu gehen, war eine Konzertanfrage von Pat Aeby. Drummer und Mastermind bei Gotus und Storace. Er wollte Mud Slick im Vorprogramm der Plattentaufe ihrer Band Gotus, am 01. Februar 2024 in der Mühle Hunziken! Allerdings haben Chris and Dan, beide sehr engagiert in Jobs und Familien, daraufhin beschlossen, dass sie sich das Engagement, das diese Band verdient, zu diesem Zeitpunkt nicht leisten konnten. So haben Serge und Heinz entschieden mit Colin Hay als Sänger und Daniel Schmid am Bass weiter zu fahren. Beides grossartige, talentierte Musiker, die der Originalbesetzung in nichts nachstehen wird!

bottom of page